Seit 2007 arbeite ich in einer Schmerzklinik. Ursprünglich habe ich in Deutschland eine Ausbildung zur Pflegefachfrau für Anästhesie und Intensivmedizin gemacht. Nach dem Umzug unserer Familie in die Schweiz trat ich eine  Stelle im Schmerzdienst an. Ich spezialisierte mich für die akute, chronische und palliative Schmerztherapie.

Nachdem ich bereits über viele Jahre unsere chronischen Schmerzpatienten betreue, wird mir immer bewusster, wie sich dieser anhaltende Schmerz auf die Lebenssituation der Betroffenen auswirkt. Viele Bereiche, privat wie beruflich, werden in Mitleidenschaft gezogen. Der körperliche, aber auch der psychische Aspekt nehmen eine wichtige Rolle ein. Die Notwendigkeit eines multimodalen Behandlungskonzeptes ist mir immer deutlicher geworden.

Mein Wunsch verstärkte sich, den Patienten neben der Schulmedizin eine Möglichkeit anzubieten, selbstständig Einfluss zu nehmen auf ihr körperliches und emotionales Wohlbefinden.

 

Yoga begleitet mich seit fast 20 Jahren. Ich erlebte in sehr unterschiedlichen Lebenssituationen Yoga und Yogatherapie als positive Unterstützung. Durch diese persönlichen Erfahrungen entschied ich mich für die 4jährige Ausbildung zur Yogatherapeutin am Institut für integrative Heilpraxis in Luzern.

 

Ich unterrichte mit grosser Freude reguläre und therapeutische Yogagruppen sowie Yogatherapie in Einzellektionen.

Dabei ist es mir sehr wichtig, meine medizinische Berufserfahrung und die vielen neuen Erkenntnisse über die Wirkungen von Yoga miteinander zu verbinden.

Mein Werdegang in Stichworten:

 

 

Ausbildungen / Abschlüsse

1983 - 86

1989 - 91

2007 / 2011

2011

2014 - 18

2016

2020

​Ausbildung zur Pflegefachfrau (Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden, D)

Ausbildung zur Fachpflegekraft für Anästhesie und Intensivpflege (Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden, D)

Zertifikat Pain Nurse / Pain Nurse Plus (cekib Institut, Nürnberg, D)

Zertifikat Führungskräfte-Entwicklung (Hirslanden, pod network, Zürich, CH)

Ausbildung zur Yogatherapeutin am Institut für Integrative Heilpraxis iiH (jetzt IKT), (Weggis / Luzern),

Diplom Yogalehrerin iiH und YCH, EMfit zertifiziert

SVEB – Zertifikat 1 (Modul 1 des Eidgen. Fachausweises «Ausbilder / Ausbilderin FA»)

KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT - Methode Yoga Therapie
 

Berufliche Stationen

1986 - 2006

seit 2007

seit 2016

seit 2018

seit 2020

Institut für Anästhesie und Intensivmedizin am Robert-Koch-Krankenhaus Gehrden, Deutschland

Schmerzzentrum am Salem-Spital Bern (Teamleitung von 2010 – 14)

selbständig als Yogalehrerin und Yogatherapeutin

Gastdozentin am Institut für Komplementär-Therapie (IKT) Luzern

Dozentin am Institut für Komplementär-Therapie (IKT) Luzern

Sonstiges

2020

Yoga in der Schmerztherapie - Claudia Bähre

Veröffentlichung in VIVEKA, Hefte für Yoga, Heft 60; pp 6 - 17

https://viveka.de/hefte-f%C3%BCr-yoga/liste

Yogatherapie Bern

Claudia Bähre

Yogatherapeutin iiH, dipl. Yogalehrerin YCH

KomplementärTherapeutin mit Branchenzertifikat OdA KT

Spitalgasse 34

3011 Bern

claudia.baehre@yogatherapie-bern.ch